Die LpB Aktuell

Hier finden Sie aktuelle Mitteilungen der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt. Demnächst wird dieser Bereich um die Punkte "Aktuelle Veranstaltungen" und erweitert. Wir freuen uns also auf Ihren nächsten Besuch.

Vortrag und Podiumsdiskussion zum Thema "EU – Türkei-Abkommen"

Banner "EU – Türkei-Abkommen"

Das EU – Türkei-Abkommen steht im Mittelpunkt heftiger politischer Debatten. In Folge der schonungslosen Reaktionen der türkischen Regierung auf den gescheiterten Putschversuch im Land, hat das Verhältnis zwischen der Europäischen Union und der Türkei einen weiteren Tiefpunkt erreicht. Doch während die EU einerseits für Werte wie Demokratie und Menschenwürde einsteht, ist sie mit dem Flüchtlingsabkommen zugleich von der autokratischen Regierung Erdogans abhängig. Und auch das Abkommen an sich steht in der Kritik: die Organisation Ärzte ohne Grenzen nimmt in Protest gegen das aus ihrer Sicht unmenschliche Abkommen keine Spenden der EU oder von deren Mitgliedsstaaten mehr an. Ist die Kritik berechtigt und wie sieht die Zukunft des EU – Türkei-Abkommens aus? 

Vorträge zum Thema von:

Staatssekretärin Susi Möbbeck 
Integrationsbeauftragte des Landes Sachsen-Anhalt,
Landesvorstand SPD Sachsen-Anhalt 

Dr. Tankred Stöbe 
Mitglied des Internationalen Vorstandes von .Medecins sans frontieres", 
Ehemaliger Präsident,,Ärzte ohne Grenzen", Deutschland

Im Anschluss diskutieren:

Susi Möbbeck, (SPD), Staatssekretärin 
Sven Schulze, MdEP (CDU), Europaabgeordneter Sachsen-Anhalt 
Christian Franke, (Bündnis 90 / Die Grünen), 
Landesvorsitzender Sachsen-Anhalt 
André Poggenburg, MdL (AfD), Fraktionsvorsitzender AfD im Landtag von
Sachsen-Anhalt 
Wulf Gallert, MdL (DIE LINKE), Landtagsvizepräsident, Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Medien im Landtag Sachsen-Anhalt

Mehr als 250.000 Euro pro Jahr für Schülerfahrten zu KZ-Gedenkstätten

Bethe-Stiftung und Kultusminister Stephan Dorgerloh unterzeichneten Kooperationsvereinbarung

In Sachsen-Anhalt sollen Schülerfahrten zu KZ-Gedenkstätten im heutigen Polen künftig zusätzlich unterstützt werden. Kultusminister Stephan Dorgerloh und die Bethe-Stiftung haben dazu am 7. Januar 2016 in Magdeburg eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Danach können künftig Schülerfahrten an allen weiterführenden Schulen gefördert werden. Ziel ist, dass sich Schülerinnen und Schüler an historischen Orten mit dem Nationalsozialismus und den Folgen des Zweiten Weltkriegs auseinandersetzen.

Mehr>>>

Neu: E-Book "Herbst der Entscheidung"

Banner Buchcover "Herbst der Entscheidung"
Buchcover "Herbst der Entscheidung"

Die 'Graphic Novel' jetzt als E-Book hier downloaden!

Leipzig im Herbst 1989: Der 17-jährige Abiturient Daniel, Sohn staatstreuer Eltern, soll sich – um studieren zu können – zu drei Jahren Armeedienst verpflichten. Er überwirft sich mit seinem Vater, haut von zu Hause ab, taucht in die Bürgerbewegungsszene ein, verliebt sich in eine der Akteurinnen und gerät immer tiefer in den Sog der Ereignisse der Friedlichen Revolution, die die DDR grundlegend verändern sollte. 

Eine Geschichte über das Erwachsenwerden und das Erwachen politischen Bewusstseins in stürmischen Zeiten. 

DOWNLOADHINWEISE

Zum Betrachten des E-Book Plus muss der Leser das Dokument in eine Leseapp seiner Wahl importieren. Wichtig: Diese App muss mit dem neuesten Standard (Epub 3.0, Fixed Layout, Enriched Content) umgehen können. Falls eine derartige App noch nicht installiert ist, kann diese einfach und natürlich kostenfrei im Google Play Store heruntergeladen werden. 

Für die Apple-/iOS-Umgebung kann der Einfachheit halber die Standardleseapp des Systems benutzt werden, sofern die iOS-Version aktuell gehalten wurde. Falls dies nicht der Fall ist, kann auch für die iOS-Umgebung der Gitden Reader im Appstore kostenfrei heruntergeladen werden.   

Für Desktop-Systeme (Windows, Linux oder Mac-Rechner) funktioniert ebenfalls jede Lesesoftware (Epub 3.0, Fixed Layout, Enriched Content), als Programmtipp > Azardi-Reader (http://azardi.infogridpacific.com/). 

DOWNLOADLINKS (via Dropbox)

Android-Version hier

Apple-/iOS-Version hier